Nachruf freunde Muster

Ich kenne Professor Nakano so lange, dass ich mich nicht einmal erinnern kann, als ich ihn zum ersten Mal getroffen hatte. Obwohl wir nie zusammengearbeitet haben, hatten wir viele interessante Gespräche auf verschiedenen Konferenzen, und er war ein sehr gnädiger Gastgeber bei meinem letzten Besuch in Japan. Er leistete wertschätzende Beiträge in so vielen Bereichen der Signalverarbeitung und Mustererkennung, die ich kaum berührt habe! Erfinderisch und bescheiden, bleibt er ein herausragendes Vorbild für uns alle. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung zum Verfassen eines Nachrufs. Einer unserer Bestattungsdirektoren wird bei jedem letzten Schliff behilflich sein und sicherstellen, dass der Nachruf in jeder Von Ihnen anfordern Zeitung veröffentlicht wird. Denken Sie daran, dass eine Laudatio eine Rede ist, die den Verstorbenen lobt, also vermeiden Sie alle Anekdoten, die ein ungünstiges Licht werfen würden. Während Sie versucht sein können, sie einzuschließen, speichern Sie alle lustigen, aber peinlichen Anekdoten für private Gespräche mit Familie und Freunden nach dem formellen Service und Begräbnis. Mit großer Trauer habe ich vom kürzlichen Tod von Professor Yasuaki Nakano erfahren. Er war ein Führer in unserer internationalen Forschungsgemeinschaft, an den man sich immer erinnern wird. Seine Auswirkungen auf die Bereiche Dokumentenanalyse, Mustererkennung und Handschrifterkennung werden auch in vielen Jahren zu spüren sein. Als dauerhaftes Vermächtnis kann ich mir keine bessere Würdigung für einen Forscher vorstellen. Daher sollte sich eine Laudatio nicht wie ein Nachruf oder eine Elegie lesen. Es sollte nicht zu lang sein, in der Regel um drei bis fünf Minuten, da länger emotional auf diejenigen, die trauern, abfließen kann.

Es sollte persönlich, gesprächiver und positiv sein, da es an die besonderen Qualitäten des Verstorbenen erinnert und die Wertschätzung des Hörers für das verlorene Leben erhöht. Wie einige von euch bereits wissen, war der Junge ich. Ich war jeden Tag nach der Schule dort. Obwohl er 12 Jahre älter war als ich, wurden wir Freunde. Er war der erste Mensch, der an mich glaubte. Er sagte mir, dass ich mir selbst treu sein sollte und ich würde meinen eigenen Weg entdecken. Er ermutigte mich auch, aufs College zu gehen. Sprich mit anderen, die deinen Freund kannten.

Sie haben vielleicht keine Zeit, sechs oder sieben Personen zu interviewen, aber versuchen Sie, mit mindestens zwei oder drei zu sprechen, die Ihrem Freund nahe standen. Dabei kann sich ein Muster ergeben. Sie können das Thema und den Ton entdecken, den Sie für die Laudatio Ihres Freundes verwenden möchten. Berücksichtigen Sie, wann und in welchen Zeitungen (sowohl lokal als auch anicht in der Stadt) Sie ihren Bestattungsdirektor wünschen, den Nachruf zu veröffentlichen. Wenn Sie bei Familienmitgliedern bleiben, ist dies eine Möglichkeit, die Anzahl der Sprecher zu begrenzen. Die Wahrheit ist jedoch, dass einige Freunde eine engere Beziehung zu dem Verstorbenen hatten als Blutsverwandte. In diesem Fall können Sie ein Familienmitglied und einen Freund wählen, um zu sprechen.