Outdoor handy dual sim ohne Vertrag

Sie erhalten solide Kameras, mit dem Zusatz eines Wärmebildobjektivs, mit dem Sie Wärme sehen können (praktisch auf einer Baustelle). Es gibt viel Leistung und RAM für solide Leistung, ein hochauflösendes 4,7-Zoll-Display mit Gorilla Glass 4 und einen robusten Druckgussrahmen. Es gibt auch einen Sperrschalter, der beim Drücken das Telefon in 5 Metern Wasser über eine Stunde lang vollständig wasserdicht macht, und eine SOS-Taste. Und es ist auch Dual-SIM. Sie haben vielleicht noch nie über ein Dual-SIM-Smartphone nachgedacht, aber wenn Sie zwei Telefone haben – eines für den persönlichen Gebrauch und eines für die Arbeit – oder Sie viel herumreisen, könnte es Ihr neuer bester Freund sein. Sie ermöglichen große Flexibilität und Sie können auch das Beste aus zwei Telefon-Pläne zu bekommen, ob das ein Plan mit billigen oder unbegrenzten internationalen Anrufen und eine andere mit vielen Daten ist. Einige der größten Telefon-Releases des Jahres 2019 enthalten Dual-SIM-Funktionen, jedoch sind diese Versionen möglicherweise nicht in Australien verfügbar oder können nur verfügbar sein, um direkt zu kaufen. Manchmal sind auch Dual-SIM-Funktionen deaktiviert, oder es kann unklar sein, ob ein Telekommunikationsunternehmen eine Dual-SIM-Version des Geräts vorrätig hat. Einige Telekommunikationsanbieter sind mehr im Voraus darüber, so dass Sie wissen, ob Ihr Gerät Dual-SIM-fähig ist oder nicht. Einige Dual-SIM-Smartphones ermöglichen nur, dass das sekundäre SIM-Fach 3G-kompatibel ist, was bedeutet, dass Sie im zweiten Fach keine Top-4G-Geschwindigkeiten genießen können. Dual-SIM-Smartphones müssen möglicherweise auch direkt gekauft werden, da bei Smartphones, die mit Telefonplänen gebündelt sind, die Funktion deaktiviert sein kann.

Es gibt viele Anwendungen für ein Dual-SIM-Smartphone, aber denken Sie an die potenziellen Nachteile. Viele Dual-SIM-Smartphones haben den primären SIM-Steckplatz und einen Hybrid-Steckplatz – eines, das für eine zweite SIM- oder Micro-SD-Karte verwendet werden kann, aber nicht beides. Derzeit Mainstream-Handys wie iPhone und Samsung Galaxy Handys haben keine Dual-SIM-Funktionalität. Also, wie könnte man ein Dual-SIM-Telefon gut verwenden, und was sind einige Nachteile solcher Telefone? Spec klug sehen wir hier nicht das obere Ende. Aber es gibt mehr als genug Leistung mit Octa-Core-Verarbeitung und viel RAM, und es gibt auch erweiterbaren Speicher. Der High-Definition-Bildschirm ist Gorilla Glass 5, es gibt eine SOS-Taste und PTT zu. Und die S41 ist sogar Dual-SIM. Wirklich der einzige große Unterschied hier ist, dass Sie nicht die Wärmebildgebung auf der S60 gesehen bekommen. Es hat sogar eine Batterie-Sharing-Funktion, mit der Sie ein anderes Telefon anschließen und es aufladen können, indem Sie etwas Strom aus dem S41 entleeren. Dual-SIM-Telefone sind eine gute Idee, aber nicht ohne ihre Stürze – diese können ausreichen, um immer noch die Verwendung von zwei Handys anstelle eines zu rechtfertigen. In jedem Fall lohnt es sich, herumzukaufen und zuerst Ihre eigenen Bedürfnisse zu berücksichtigen.

Sie ermöglichen es Ihnen, Ihr Arbeitstelefon nach einem langen Tag auszuschalten und behalten immer noch die Fähigkeit, Freunde und Familie zu texten. Allerdings sind Dual-SIM-Telefone nicht ohne ihre Nachteile. Die wichtigste ist, dass ein SIM-Fach kann nur 3G sein und zwei Pläne können nicht auf einmal verwendet werden. Nicht viele Telefone haben derzeit Dual-SIM-Fähigkeit, und Sie sind auf ein paar Android-Betriebssystem-Modelle von OPPO, Motorola und Huawei beschränkt. Möglicherweise müssen Sie auch direkt kaufen, da die Bündelung mit einem Plan begrenzt sein könnte. Frage: Wie hoch ist die Nutzung dieses Smartphones im Wasser? Auch wenn das Gerät klein ist, beeinträchtigt es nicht die Leistung.